Bestimme eine Gegnerische Gilde und beginne Gildenkämpfe!

  • 4 Feb, 2016
  • Das Abenteuer in Order & Chaos Online geht weiter! Update 28 enthält eine große Neuerung des Gilden-Features - Gegnerische Gilden!

     

    Dieses Feature erlaubt es Gildenanführern, andere Gilden auf demselben Server und derselben Plattform als gegnerische oder verbündete Gilde festzulegen, was die sozialen Aspekte der Gilden verstärkt und alte und neue Spieler ermuntert, Gilden in ganz Haradon zu finden und ihnen beizutreten!

     

    Hier ist eine kurze Übersicht über die Funktionsweise:

     

    1. Dieses Feature erfordert Gildenlevel 2 oder höher.
    2. Gildenanführer können gegnerische und verbündete Gilden im Tab "Gildendiplomatie" bestimmen.
    3. Gildenanführer können Einladungen an andere Gilden verschicken, VERBÜNDETE oder GEGNER zu werden. Die Einladung wird an den Gilden-Briefkasten der eingeladenen Gilde verschickt.
    4. Der Gildenanführer der eingeladenen Gilde hat 24 Stunden Zeit, die Einladung ANZUNEHMEN oder ABZULEHNEN (nach Ablauf der 24 Stunden wählt das System automatisch "ABLEHNEN").5. Wenn das Angebot angenommen wurde, ändert sich die Welt von Haradon für alle Mitglieder der zwei Gilden entsprechend.
    6. Du kannst eine Einladung an eine andere Gilde zurückziehen - aber das kostet 1.000 Heldenwappen.

     

     

    VERBÜNDETE Gilden

     

    1. Jede Gilde kann bis zu 3 verbündete Gilden haben.
    2. Wenn Gilden verbündet sind, können Mitglieder dieser Gilden einander NICHT angreifen, nicht einmal in PvP-Bereichen (gilt nicht für Arenen und Schlachtfelder).
    3. Die Verbündeten-Beziehung zwischen Gilden ist unabhängig von anderen Gilden (d.h. wenn Gilde A mit Gilde B UND Gilde C verbündet ist, werden Gilde B und Gilde C nicht automatisch Verbündete, es sei denn, sie entscheiden sich beide dazu, verbündete Gilden zu werden.

     

    GEGNERISCHE Gilden (hier wird es interessant)

     

    1. Gilden können NUR EINE Gegnerische Gilde haben (d.h. wenn Gilde G und Gilde K Gegner sind, können beide Gilden keine andere Gilde als Gegnerische Gilde bestimmen, können aber weiterhin Verbündete Gilden festlegen.
    2. Gegnerische Gilden dauern 7 Tage ab dem Zeitpunkt der Annahme.
    3. Für Mitglieder Gegnerischer Gilden wird die ganze Welt von Haradon, außer Grünberg und der Leuchtinsel, zum PvP-Bereich.
    4. Mitglieder Gegnerischer Gilden können einander daher angreifen, sobald sie außerhalb dieser Gebiete aufeinandertreffen.
    5. Die Beschränkung, in regulären PvP-Bereichen keine Spieler mit Level 69 oder niedriger angreifen zu können, gilt für Gegnerische Gilden weiterhin.
    6. Wenn ein Mitglied einer Gegnerischen Gilde einen Spieler der anderen Gilde tötet, steigt ihre Gildenpunktzahl um 1. Versuche, die Punktzahl der anderen Gilde zu schlagen!

     

    Sieh dir auf der Gilden-Kampftafel an, wie andere Gegnerische Gilden kämpfen - kann deine Gilde die gefürchtetste Gilde in Haradon werden?

Anmelden
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 3
  • 0
  • 0
  • 0
Write a new comment:
Senden
Write a new comment